• Dauerhafte Haarglättung mit Keratin
  • Vegan
  • 0% Formaldehyd
  • Haarbotox
  • Sos Repair

Sie träumen von weichen, glatten, glänzenden Haaren? Dann probieren Sie es doch mit einer Vegan Keratin-Glättung.

Langes, glattes Haar – wer von uns wünscht sich das nicht? Mit Keratin ist es endlich möglich, auch die wildeste Mähne zu bändigen. Zwar ist das Ergebnis nicht dauerhaft, dennoch hält die Haarbehandlung etwa drei bis sechs Monate.

Was ist Keratin?

Keratin ist ein körpereigenes Protein/Eiweiß und Hauptbestandteil unserer Haut und Haare und zudem in Finger- und Fußnägeln enthalten.

 

Keratine sind Faserproteine, die zugleich für eine feste Struktur und Elastizität von Haut und Haaren sorgen. Keratin ist der Grund, warum Sie Ihr Haar beispielsweise auch knicken, dehnen und drehen können.

Keratin füllt Risse in der Haarstruktur. Haarpflege- und Stylingprodukte. Mit Keratin schützen sie das Haar gleichzeitig auch vor möglichen Belastungen beim Styling. Brüchiges Haar wird so mit neuem Keratin aufgefüllt und gestärkt.

Die Keratinmoleküle gelangen zunächst in die Schuppenschicht des Haares und stärken es für bis zu drei Monate gegen schädliche Umwelteinflüsse. Darunter zählen unter anderem zu heißes Haare föhnen, Hitze, Sonneneinstrahlung und Salzwasser oder auch trockene Heizungsluft.

 

Die Keratin-Glättung funktioniert ganz einfach

Für die Glättung wird zuerst das Keratin in Form einer Creme auf das Haar aufgepinselt. Der Wirkstoff des Proteins dringt in die Schuppenschicht des Haares ein und bildet einen Schutzfilm für die Haare. Anschließend werden sie glatt geföhnt und geglättet.

Aufgrund der hohen Temperaturen richten sich die Schwefelbrücken in den Haaren neu aus und bilden eine neue Form. Diese wird mithilfe des Keratins fixiert, wodurch die Haare dauerhaft glatt bleiben.

Das Tolle an einer Keratin-Glättung ist, dass sie anders als bei einer normalen Glättung der Haare nicht nur eine Haarwäsche lang hält, sondern über einen längeren Zeitraum. Allerdings wäscht sich das Keratin mit jeder Haarwäsche etwas aus, weshalb die Behandlung im Schnitt zwischen drei und sechs Monaten hält. Danach sollten Sie die Glättung auffrischen.

Die richtige Pflege nach der Keratin-Glättung ist wichtig

Damit die Haare nach der Keratin-Behandlung weiterhin schön und glatt bleiben, ist vor allem die anschließende Pflege sehr wichtig. Greifen Sie dafür auf spezielle Pflegeprodukte für mit Keratin behandeltes Haar zurück.

Außerdem ist es hilfreich, das Haar nach den ersten ein bis drei Haarwäschen nochmals mit einem Glätteisen nachzuglätten. Dadurch wird der Effekt verstärkt.

Keratin kommt bereits in unserem Körper vor

Wussten Sie, dass jedes unserer Haare bis zu 90 Prozent aus Keratin besteht? Keratine sind Proteine und Grundbausteine der Haarfaser. Sie sorgen für Struktur und Elastizität des Haars. Daneben kommen die Eiweißverbindungen auch in unseren Finger- und Fußnägeln vor und sind in der Haut enthalten.


Was ist Haarbotox ?

Haarbotox und seine Wirkung

Vor allem für strapaziertes, widerspenstiges brüchiges Haar eignet sich eine Behandlung mit Haarbotox. Dein Haar wird mit wichtigen Mineralien und Vitaminen versorgt und gewinnt an Elastizität. Ebenso wird das Haarwachstum bei der Behandlung mit Haar-Botox angeregt und Haarausfall vorgebeugt.

Die Struktur der einzelnen Haare wird repariert und wird widerstandsfähiger. Haarbotox ist geeignet zum bändigen der Haare und für eine schnelle effektive X-press Dienstleistung im Salon. Du möchtest die Haare nach einer chemischen behandlung bis zu 4 Wochen zum glänzen bringen ? Dann ist die Haarbotox genau die richtige Wahl.